E-Vernehmlassung

Aktuell wird die Informationsbroschüre gedruckt, damit sie an verschiedene Adressaten zur Vernehmlassung versandt werden kann. Die Broschüre wird ebenfalls auf dieser Homepage aufgeschaltet und ist für alle einsehbar. Nach Auswertung der Rückmeldungen wird die definitive Version erstellt, welche im Frühjahr an alle Haushaltungen verteilt wird. 

 

Die Vernehmlassung findet vom 18. Januar 2021 bis 16. Februar 2021 statt.

 

Aufgrund der aktuellen Situation muss auf öffentliche Anlässe verzichtet werden. Sie haben während der Vernehmlassungsfrist aber die Möglichkeit dem Kernteam Anregungen oder Bedenken online mitzuteilen sowie Fragen zu stellen. Die Einträge sind öffentlich und können von anderen Usern gesehen und kommentiert werden.

 

Vielen Dank für Ihr Mitwirken und Ihr Feedback.

Kommentare: 0